Apfelleder 

Ja, genauso wie der Name auch klingt, wird Apfelleder aus den Überresten der Apfelsaft Produktion gewonnen. Hergestellt wird die vegane Lederalternative in Südtirol, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass jeder 5. Apfel der in der EU gegessen wird, aus dem kleinen Ferienparadies stammt. 


Herstellung 

Die Reste die bei der Herstellung von Apfelsaft entstehen, werden zuerst in einem großen Ofen getrocknet und im Anschluss zu einem feinen Pulver weiterverarbeitet. Im Anschluss wird das Apfelpulver mit einem biologisch abbaubaren Kunststoff und einem Lösungsmittel vermischt, und leicht erhitz bis sich die beiden Komponenten gut durchmischt haben. Als abschließenden Arbeitsprozess wird das Gemisch auf ein Baumwolltuch aufgetragen und unter schweren Walzen gepresst. Produziert wird das Apflelleder je nach Anwendungsgebiet in Stärken von 0,8-1,4 mm. 

Um die Optik von Apfelleder noch an jene des Originals anzupassen, kann dem Material im Anschluss noch eine Prägung verpasst werden. 

 

Vorteile von Apfelleder

  • Apfelleder ist auch wie Originales Leder wetterfest (Wassertropfen perlen ab) und abriebfest (das Material wird laufend überprüft). 
  • Bei der Herstellung fallen keine giftigen Nebenprodukte wie bei echtem Leder an. 
  • Apfelleder ist zu 100% biologisch abbaubar. 
  • Für die Herstellung werden keine wertvollen Ressourcen verbraucht. 

 

Nachteile von Apfelleder

  • Die Produktion von Apfelleder erfolgt bis dato nur auf Anfrage. 
  • Durch die limitierte Erzeugung ist das Material bis dato noch recht teuer. 


Diesen interessanten Galileo Beitrag habe ich auf Youtube für euch gefunden  


Haufig gestellte Fragen 

Kann man Apfelleder auch selbst herstellen? 

Natürlich ist es theoretisch denkbar Apfelleder auch in Eigenregie zu erzeugen, allerdings sind die restlichen Komponenten des Materials vom Hersteller nicht publik gemacht worden. 

Kann man Apfelleder auch als Meterware bestellen? 

Bis heute ist Apfelleder ausschließlich als Meterware erhältlich, und die aber lediglich auf Anfrage. 

 

Bewerte Den Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,25 out of 5)

Loading...


Kommentare

Das könnte dich auch interessieren