Wie du deinen Körper mit natürlichen Hausmitteln entgiften kannst 

 

Deinen Körper zu entgiften ist gar nicht so schwierig wie es am Anfang vielleicht klingen mag. Detox, entgiften oder auch entschlacken genannt, wird immer populärer. 

Unser Körper nimmt 24 Stunden am Tag Giftstoffe über die Nahrung und Luft auf, wodurch unsere Gesundheit stark beeinträchtigt wird.  Auch eine ungesunde Ernährung, zu viel Stress und ungesunde Lebensgewohnheiten sorgen dafür, dass unser Körper ständig einem sehr hohen Giftniveau ausgesetzt ist. 

In diesem Artikel erfährst du wie du deinen Körper mit Hausmitteln auf natürliche Art entgiften kannst.

Was ist entgiften und entschlacken? 

Stell dir mal folgendes vor: Dein Körper nimmt den ganzen Tag über Giftstoffe aus der Umwelt auf, auch wenn uns das auf den ersten Blick nicht immer gleich klar ist. 

Über die Luft sind wir zum Beispiel ständig der Feinstaubbelastung ausgesetzt, in Lebensmitteln finden sich Stoffe wie Emulgatoren, Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Duftstoffe. Die meisten Möbel um uns herum sind Mit Lack überzogen, dieser gibt Lösungsmittel an die Umgebung ab. 

Oft sind wir Schimmelpilzen ausgesetzt die sich entweder an verdorbenen Lebensmitteln oder feuchten Kellern ansiedeln.  

Die meisten Menschen leben auch nicht wirklich gesund, sie rauchen, trinken und essen tierische Lebensmittel. 

Alle diese Giftstoffe reichern sich in unserem Körper mit der Zeit an, und können auf Dauer erheblichen Schaden anrichten. 

Unter dem Begriff “entgiften” oder auch Detox (engl. Detoxification) versteht man das entfernen eben dieser Schadstoffe aus unserem Körper. Dies kann auf unterschiedliche Arten erfolgen, und wird dir im weiteren Verlauf näher beschrieben. 

 

Wie entgiftet unser Körper? 

Stell dir mal folgendes vor: Dein Körper nimmt den ganzen Tag über Giftstoffe aus der Umwelt auf, auch wenn uns das auf den ersten Blick nicht immer gleich klar ist. 

Über die Luft sind wir zum Beispiel ständig der Feinstaubbelastung ausgesetzt, in Lebensmitteln finden sich Stoffe wie Emulgatoren, Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Duftstoffe. Die meisten Möbel um uns herum sind Mit Lack überzogen, dieser gibt Lösungsmittel an die Umgebung ab. 

Oft sind wir Schimmelpilzen ausgesetzt die sich entweder an verdorbenen Lebensmitteln oder feuchten Kellern ansiedeln.  

Die meisten Menschen leben auch nicht wirklich gesund, sie rauchen, trinken und essen tierische Lebensmittel. 

Alle diese Giftstoffe reichern sich in unserem Körper mit der Zeit an, und können auf Dauer erheblichen Schaden anrichten. 

Unter dem Begriff “entgiften” oder auch Detox (engl. Detoxification) versteht man das entfernen eben dieser Schadstoffe aus unserem Körper. Dies kann auf unterschiedliche Arten erfolgen, und wird dir im weiteren Verlauf näher beschrieben. 

 

Das könnte dich interessieren

Leber entgiften
views 30
Wie du deine Leber natürlich entgiften kannst Die Leber ist wohl unser wichtigstes Entgiftungsorgan überhaupt. Neben dem Darm, den Nieren und unserer Haut spielt die Leber die zentrale Rolle wenn es um den Entgiftungsprozess geht. Damit deiner Leber auf Dauer gesund bleibt solltest du sie regelmäßig entgiften. Spezielle Lebens- und Hausmittel können dich dabei unterstützen. In diesem Artikel erfährst du alles über die Leberentgiftung, wie du am besten vorgehst und wann es für dich Z...
Detox
views 80
Detox   Detox wird immer populärer, und immer mehr Menschen erkennen die schädliche Wirkung von Umweltgiften auf ihren Körper. Müdigkeit und Lustlosigkeit sind nur einige der Anzeichen für einen zu hohen Giftspiegel im Körper. Dem kannst du jedoch durch die verschiedensten Entgiftungskuren entgegenwirken, besonders beliebt sind Saftkuren. Daneben gibt es aber noch zahlreiche weitere Hausmittel die dir dabei helfen deinen Körper von innen zu reinigen. Was ist Detox – Die Definitio...